Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
26. Mai 2017 - 12:30
Filmwerkstatt Kiel
filmwerkstatt_kiel_logo_195px.jpg
Adresse: Haßstr. 22, 24103 Kiel
Telefon: 0431-551439
Ansprechpartner: Arne Sommer, Martina Binder, Lorenz Müller
  • zur Verbesserung der Infrastruktur im Lande,
  • zur Förderung von Nachwuchs und Quereinsteigern in der praktischen Produktionsarbeit,
  • zur Professionalisierung der Medienarbeit und Erhöhung der Marktchancen der Medienprodukte,
  • zur Qualifizierung der Medienschaffenden durch Seminare in der Aus- und Weiterbildung und durch fachlich/inhaltliche Beratung und Betreuung von Film- und Medienprojekten.
Die inhaltlich orientierte Arbeit der Filmwerkstatt Kiel erfolgt im Verbund mit anderen regionalen und überregionalen Partnern. Sie beinhaltet die projektvorbereitende Beratung bei Konzeption, Kalkulation, Realisation und Fördermaßnahmen von Filmprojekten und umfasst auch die Projektförderung durch teilweise Beistellung von analoger und digitaler Film-/Videotechnik für kulturelle Film-, Video- oder Multimedia-Projekte. Die Unterstützung der Film- und Medienschaffenden bei Präsentation, Verleih und Vertrieb ihrer Produkte im In- und Ausland schließt auch die Präsentation von Filmen auf dem Filmfest Schleswig-Holstein ein.
MitarbeiterInnen (im Foto von rechts nach links):
Lorenz Müller (AV-Medien)
Arne Sommer (Leiter)
Martina Binder (Projektverwaltung)
filmwerkstatt_team.jpg
Antragsformulare für Filmförderung durch die Filmwerkstatt Kiel

Hier finden Sie die Richtlinien und Antragsformulare zur Filmförderung zum Download.

Die Einreichtermine für Förderanträge bei der Filmwerkstatt Kiel / Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH sind im Jahr 2017: 15. März 2017 und 15. September 2017.
Die Vergabesitzung erfolgt in der Regel 6 bis 8 Wochen später.