Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
16. Dezember 2018 - 18:01

Filmfest Hamburg unterstützt erste film altonale

Am 12. und 13. Juni 2009 unterstützte Filmfest Hamburg mit dem Kinofilm „Schmetterlinge“ die erste film altonale, die im Rahmen des Hamburger Kulturfestes altonale vom 5. bis 21. Juni 2009 in verschiedenen Spielstätten in Altona stattfand. Die schwedisch-finnischen Produktion „Schmetterlinge“ gewann den Publikumspreis des Michel – Kinder- und JugendFilmfest 2008. Festivalleiter Albert Wiederspiel freute sich besonders, „dass die Filmkultur zum Schwerpunkt der diesjährigen altonale geworden ist“. Für ihn ist eine „Unterstützung selbstredend, die auch für folgende Veranstaltungen gilt.“

Der Publikumspreisgewinner von Michel – Kinder- und JugendFilmfest 2008 ist die erste Zusammenarbeit des schwedischen Regisseurs und Multitalents Kjell-Åke Andersson und der schwedischen Drehbuchautorin Marianne Strand. Die bewegende Tragikomödie wurde in schwedischer Originalfassung mit deutscher Einsprache wiederaufgeführt.

Michel – Kinder- und JugendFilmfest hat in diesem Jahr mit Julia Meyer-Grieben und Jonas Ockelmann eine neue Doppelspitze. Julia Meyer-Grieben, die im letzten Jahr bereits die Leitung und Organisation von Michel – Kinder- und JugendFilmfest innehatte, leitete auch die film altonale. Jonas Ockelmann absolviert eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann und ist seit 2005 im Team von Filmfest Hamburg.



(nach einer Pressemitteilung von Filmfest Hamburg)