Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
24. Januar 2022 - 13:39

„Wildes Herz“ – Preview mit Produzent Lars Jessen

Der von der Filmförderung Hamburg-Schleswig Holstein (FFHSH) geförderte Dokumentarfilm „Wildes Herz“ feiert seine Schleswig-Holstein Premiere als Preview am Samstag, den 7. April 2018, 20:30 Uhr im Kieler Studio Filmtheater am Dreiecksplatz.

„Wildes Herz“ ist das so intime wie mitreißende Porträt eines jungen Musikers Jan „Monchi“ Gorkow, Sänger und Frontmann von „Feine Sahne Fischfilet“, einer der erfolgreichsten Punkbands Deutschlands. Mit großem Herzen und noch größerer Klappe wird sich unaufhaltsam gegen den Rechtsruck gestemmt. Die Geschichte dieses jungen und wilden Lebens zwischen stürmischem Punk-Furor und energischem Lokalpatriotismus, zwischen Rock am Ring und wellenschlagender Wahlkampftour ist eine sehr ehrliche und humorvolle Reise mitten ins wild schlagende Herz einer aufgewühlten Region Mecklenburg-Vorpommerns zwischen Verlierern und Gewinnern, zwischen Rückschlägen und tanzenden Triumphen.

Nach dem Film findet ein Gespräch mit dem Produzenten Lars Jessen statt. Der Schleswig-Holsteiner ist bekannt für seine ausgezeichnete Regie- und Drehbucharbeit, erst kürzlich erhielt er die goldene Kamera für „Jürgen – Heute wird gelebt“. Die Moderation übernimmt der bekannte Kieler Dokumentarfilmregisseur Helmut Schulzeck.

Karten zum regulären Preis gibt es an der Kinokasse des Studio Filmtheaters am Dreiecksplatz, Tel.: 0431-9828101, www.studio-filmtheater.de.