Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
16. März 2020 - 08:11

Premiere: „Wo andere Urlaub machen“

„Wo andere Urlaub machen“, so lautet der Titel des ersten abendfüllenden Zombiefilms aus Schleswig-Holstein. Gedreht hat ihn ein junges ambitioniertes Team von Filmschaffenden um den Produzenten und Regisseur Thies John.


Filmplakat (Fotos: Thies John)
John, bisher mehr im Theaterbereich tätig, hatte die Idee zu diesem Projekt bereits im Sommer 2015. Doch bis zur Realisierung der Hauptdreharbeiten im Jahre 2017 war ein weiter Weg. Gelder mussten beschafft werden, Drehbuchfassungen wurden geschrieben und wieder verworfen, die richtigen Schauspieler und Drehorte mussten gefunden werden.


Am Set (v.l.): Hannes Gorissen, Torben Sachert, Johann Schultz
In dem Film geht es nun um eine Gruppe von Menschen, die sich vor einer Zombie-Epidemie an einen Strand geflüchtet hat. Dort kämpfen sie ums nackte Überleben. Denn sie müssen immer wieder ins Landesinnere, um Lebensmittel zu organisieren. Und von diesen Unternehmungen kommen nicht immer alle zurück. Zudem entstehen Spannungen in der Gruppe, weil Uneinigkeit darüber herrscht, wer die Führung übernimmt.


Beim Dreh am Strand
Obwohl die Postproduction noch nicht ganz abgeschlossen ist, steht jetzt der Premierentermin:

Donnerstag, 19.3.2020, 20:30 Uhr, Kiel, Studio Filmtheater am Dreiecksplatz
Weitere Vorführungen: 20. und 21.3.2020, jeweils 22 Uhr, ebenfalls im Studio-Filmtheater am Dreiecksplatz

(nach einer Pressemitteilung von Thies John)