Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
23. November 2017 - 21:31

Große Filme – Projektschau der Muthesius Kunsthochschule

Am 21. Juli 2017 präsentiert die Freie Klasse Film im Zuge der Jahresausstellung „Einblick/Ausblick“ der Muthesius Kunsthochschule ihre aktuellen Arbeiten im Kieler Studio Filmtheater. Den Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm in drei Blöcken. Los geht es ab 14 Uhr.


Was ist die Freie Klasse Film?

Die Freie Klasse Film ist ein offener Klassenverband der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Filminteressierte Studierende haben hier die Möglichkeit, Grundlagen und weiterführende Vertiefungen in der praktischen Arbeit mit Film als auch in der theoretischen Reflexion über das Medium zu erwerben. Die Studierenden können darüber hinaus ihren Bachelor- oder Masterabschluss im Schwerpunkt Film wählen. Die Klasse wird von Professor Stephan Sachs betreut, der selbst als Experimentalfilmer künstlerisch tätig ist.

Wofür steht die Freie Klasse Film?

Einen großen Schwerpunkt in der Ausbildung bildet der Experimentalfilm. Das bedeutet, dass nicht nur inhaltliche Komponenten thematisiert werden, sondern auch formale Aspekte, wie z.B. die Medialität des Materials „Film“. Diese künstlerische Auseinandersetzung mit dem Medium zeigt sich in den studentischen Arbeiten. Dieser Zugang im Sinne eines künstlerischen Forschens wird unter anderem sichtbar in individuellen Kompositionen, in der Verwendung gefundenen Materials oder dem Hinterfragen von Zeitlichkeit sowie Rezeptionsperspektiven.

Termine
  • Programm 1: 14:00 - 15:30 Uhr
  • Programm 2: 15:45 - 16:15 Uhr
  • Programm 3: 16:30 - 18:00 Uhr
Mit Arbeiten von Achim R. Kirsch, Arturo Sayan, David Scheffler, Eugenia Bakurin, Fenna Stücker, Gor Margaryan, Jessica Dahlke, Lara Carlotta Cordt, Marwin Stindt, Naiwei Tian, Nina Hartmann, René Baltrusch, Seoyeon Choi.

(nach einer Ankündigung der Muthesius Kunsthochschule)