Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
16. Dezember 2018 - 18:01

Drehbuchpreis Schleswig-Holstein:

Bekannte Stimmen lesen für den Publikumspreis

Einreichschluss für Kurzfilmdrehbücher: 15. November 2018
Preisverleihung am 2. Dezember 2018, 17:30 Uhr im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, Kiel
Informationen, Regularien: www.fimkultur.sh/dpsh.


Am Anfang eines guten Filmes steht ein gutes Drehbuch – deshalb fördert Filmkultur Schleswig-Holstein e.V. mit dem „Drehbuchpreis Schleswig-Holstein“ Kurzfilmstoffe aus dem Land. Jetzt stehen die sechs Sprecher*innen, Schauspieler*innen und Musiker*innen fest, die bei der Preisverleihung am 2. Dezember dafür sorgen werden, dass die Geschichten hinter den Filmen für einen Abend im Mittelpunkt stehen. Sie tragen in einer szenischen Lesung alle nominierten Drehbücher vor, ehe die Autorinnen und Autoren ihre Stoffe im entspannten Gespräch kurz vorstellen.

Die Lesenden:
  • Björn Beton (Musiker, Fettes Brot)
  • Makko Gebbert (Schauspieler, Schauspielhaus Kiel)
  • Liza Ohm (Synchronsprecherin, u.a. TKKG Junior & Paw Patrol, Singer-Songwriterin Liza&Kay)
  • Sarah Vogel (Sprecherin, ehemalige Moderatorin der delta radio Morningshow)
  • Samuel Bereuther (Filmemacher, Schauspieler)
  • Ritta Hegnet Kristensen (Schauspielerin)
Auch für die Fach-Jury, die über die Vergabe des Drehbuchpreises Schleswig-Holsteins entscheidet, konnten hochkarätige Namen gewonnen werden. Drehbuchautorin Ruth Toma sowie Regisseurin Rosa Hannah Ziegler sind beide bereits u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis für ihre Arbeit ausgezeichnet worden. Bernd-Günther Nahm, ehemaliger Leiter der Filmwerkstatt Kiel der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, hat sich über Jahrzehnte für die Filmcommunity in Schleswig-Holstein verdient gemacht und unzählige Filmprojekte begleitet.

Der Drehbuchpreis Schleswig-Holstein ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert und wird ergänzt durch Workshops und Sponsorings, um die Realisierung des prämierten Drehbuchs zu unterstützen. Zusätzlich stimmen die Zuschauer am Abend der Preisverleihung über einen Publikumspreis ab.

Noch bis 15.11.2018 können Autor*innen aus Schleswig-Holstein ein Drehbuch für einen szenischen Kurzfilm vom max. 15 Minuten Länge einreichen.

Karten für die Preisverleihung mit Lesung ab dem 19.11.2018 unter www.studio-filmtheater.de.

Partner:
Sponsoren:
  • Peter und Elke Stoffers Stiftung
  • Wittenseer Quelle
  • Subway Kiel
  • opus Showtechnik

Über Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.


Filmkultur SH unterstützt das kulturelle audiovisuelle Medienschaffen in Schleswig-Holstein durch Vernetzung zwischen Kreativen und Institutionen, durch ergänzende Seminarangebote und durch Unterstützung von filmkulturellen Veranstaltungen.

Filmkultur SH veranstaltet den Kieler Filmemacher Stammtisch, die Drehbuch Werkstatt Kiel sowie die „Debut!“-Filmreihe. Filmkultur SH unterstützt die Filmreihe „FilmFörde“ im KulturForum Kiel und veranstaltet zusammen mit der Filmwerkstatt Kiel das Filmfest Schleswig-Holstein, das Sommerfest der Filmbranche und das Filmfrühstück während der Nordischen Filmtage Lübeck. 2018 hat Filmkultur SH den Drehbuchpreis Schleswig-Holstein ausgelobt, der am 2. Dezember 2018 zum ersten Mal verliehen wird.

Mit infomedia-sh.org unterhält der Verein eine Informationsplattform im Web und auf sozialen Medien sowie einen monatlich per E-Mail versendeten Newsletter. Fokus von infomedia-sh ist die Öffentlichkeitsarbeit für das kulturelle audiovisuelle Mediengeschehen in Schleswig-Holstein, das Medienschaffen der Kreativen sowie die Film- und Förderpolitik.

Erfahren Sie mehr unter www.filmkultur.sh.

(nach einer Pressemitteilung von Filmkultur SH e.V.)