Der Newsletter zum Thema Medien in Schleswig-Holstein
herausgegeben von
Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.



Impressum
Letztes Update:
29. Oktober 2020 - 22:49

Sylt-Film bei der Filmkunstmesse

Der Dokumentarfilm „Mythos im Meer – Die privaten Sylter Filmschätze“ (www.sylt-film.de) lief Mitte September bei der Filmkunstmesse in Leipzig auf der großen Leinwand. Das Festival ist einer der größten Treffpunkte der Arthouse-Branche in Deutschland und Europa. Die Messe bietet die Gelegenheit, Gespräche mit Filmschaffenden und Schauspielern zu führen. Deswegen waren auch die schleswig-holsteinischen Filmemacher Claus Oppermann und Sven Bohde vor Ort, um ihren Film persönlich vorzustellen. Der Sylt-Film wurde am 15. und 17.9. gezeigt.


Still aus dem Film
In Leipzig traf sich die Kino-Branche erstmals seit der Berlinale im Februar wieder ganz real. Die 20. Auflage der Filmkunstmesse sei in der Corona-Krise auch eine Art Gradmesser für die Überlebenskraft der Kinolandschaft, teilte der Verband der Kinobetreiber mit. Zum Programm neben den Filmen gehörten Seminare und Podiumsdiskussionen. Themen waren u.a., wie der Kino-Markt wiederbelebt werden kann und wie sich die Corona-Krise national und international auf die Branche auswirkt.

(nach einer Pressemitteilung von Sven Bohde)